DISASSEMBLE ENSEMBLE

Auseinandersetzung mit der Auseinandersetzung

Krieg und Frieden, Freiheit und Determination. Womit beschäftigen sich Menschen und was beschäftigt sie.
Das "disassemble ensemble" ist ein fünfteiliges Ausstellungsstück bestehend aus demilitarisierten 40mm Flakgeschütz Ersatzteilkisten der Bundeswehr aus den 70er Jahren.
Die Auseinandersetzung mit diesen Fundstücken aus der Vergangenheit eröffnet dem Betrachter die Bewertung der Gegenwart. Der Handwerkskunst des Schreiners, der diese Kisten gefertigt hat, Tribut zu zollen und gleichzeitig die Frage aufzuwerfen, ob die Präzision, mit der die Zerstörung und Vernichtung von Mensch und Material auch in Zukunft so akribisch geplant und verwaltet werden sollte, ist Triebfeder zu diesem Projekt gewesen. Faszination und der Wille zur Veränderung haben uns dazu bewogen die Flak Ersatzteilkisten zu "sezieren" und sie in eine andere Funktion zu überführen. Ihnen den Geist der Vergangenheit ein Stück weit von den Schulten zu nehmen ohne dabei ihre grundsätzliche Funktion zu verschleiern. Wie die Flakgeschütze selbst funktioniert das Ensemble im Verbund. Abrüstung für Nerds,  Auseinandersetzung mit der Auseinandersetzung.